Qualität mit Garantie




Wir nehmen unsere Garantie so ernst, dass ihr für jeden dieser Garantiepunkte, der nicht eingehalten wird, ein "15 Minuten SORRY-Gutschein" bekommt. Diese 15 Minuten rechnen wir euch auf die Fahrstunden an.




 
 

Die Kennenlern-Garantie

  • Jeder Fahrschüler hat das Recht, vor der ersten Fahrstunde seinen Fahrlehrer kennenzulernen und einen Zeitplan festzulegen, der der gewünschten und realistischen Ausbildungsdauer Rechnung trägt.
 
 

Die Wechsel-Garantie

  • Wenn ihr mit eurem Fahrlehrer unzufrieden seid, könnt ihr jederzeit mit uns reden und mit einem anderen Fahrlehrer wenn möglich weitermachen.
 
 

Die Durchblick-Garantie

  • Zusammen mit eurem Fahrlehrer haltet ihr eure Fortschritte im Ausbildungspass fest, so dass ihr stets den Durchblick habt, wo ihr in eurer Ausbildung gerade steht.
 
 

Die 45-Minuten-Garantie

  • Wir garantieren, dass während der Fahrstunde keine Besorgungsfahrten oder unerwünschte Pausen gemacht werden.
 
 

Die Pünktlichkeitsgarantie

  • Unsere Fahrlehrer werden grundsätzlich versuchen, pünktlich zu sein. Sie verpflichten sich, nicht mehr als 15 Minuten zu spät am vereinbarten Treffpunkt zu sein (jede Verspätung, egal wie lange, wird nachgeholt.)
 
 

Die Testprüfungs-Garantie

  • Ihr habt das Recht, vor der praktischen Prüfung eine Testprüfungsfahrt bei eurem Fahrlehrer zu nehmen.
 
 

Die Warming-Up-Garantie

  • Damit ihr "warm" in die Prüfung kommt, garantieren wir, dass ihr mindestens drei Fahrstunden in der Woche vor der Prüfung nehmen könnt.